Museumsverein Mönchengladbach
Mitteilungen
Veranstaltungen
Kurse
Ausstellungen
Museum Abteiberg
Links
Startseite
Kontakt
Jahresgaben
Publikationen
Museumsverein
Förderkreis

Studienreise Zentralspanien: Madrid und Kastilien

11. bis 18.09.2018

Diese Reise umfasst die heutige Hauptstadt Madrid, die frühere Hauptstadt Toledo und zusätzlich das reizvolle Burgenland Kastiliens sowie die kulturellen Höhepunkte Kastiliens Avila, Segovia und Salamanca.

Freuen Sie auf diese einzigartige Reise, die Ihnen das Zentrum Spaniens näher bringt: Hier gibt es unendlich viel zu entdecken, die gesamte Region ist so reich an Geschichte, dass wir aus dem Vollen schöpfen.

Natürlich besuchen wir in Madrid den Prado, dessen Sammlung in Jahrhunderten zusammen getragen wurde und die Höhepunkte wie Z.B. "Den Garten der Lüste" von Hieronymus Bosch. Wir sehen auch Picassos Guernica im Museo Reina Sofia, erleben das Flair und die lebendige Altstadt von unserem zentral gelegenen Hotel aus.

In Toledo widmen wir uns der besonderen Geschichte: Bis zur Gegenreformation leben die Gelehrten der großen Religionen einmütig miteinander und übersetzen gemeinsam alte Texte. Vom bekanntesten Sohn der Stadt El Greco befinden sich immer noch zahlreiche Werke in den Kirchen. Reizvoll sind ebenso die schönsten Städte Kastiliens Avila, Salamanca und Segovia. Kommen Sie mit auf diese Reise ins Herz Spaniens zur besten Reisezeit!

Programmablauf

1. Tag Willkommen in Madrid!

Transfer zum Flughafen Düsseldorf, geplante Abflugzeit 12:05 Uhr mit Iberia, Ankunft 14:45 Uhr*, Panorama?Stadtrundfahrt (u.a. mit Besuch der Goya-Kapelle San Antonio de la Florida) und Orientierungsspaziergang, Check-In und Zimmerbezug für 2 Nächte in Madrid, gemeinsames Abendessen im guten Restaurant in Hotelnähe

2. Tag Madrid: Prado, Stadtspaziergang und ein Aperitif über den Dächern.

Vormittags Museumsbesuch Prado, Führung durch die Sammlung und zusätzlich Zeit für eigene Entdeckungen, im Anschluss gemeinsamer Stadtspaziergang mit Mittagessen in der Markthalle San Antón im Chueca-Viertel, nachmittags Freizeit (Gelegenheit zum Besuch des Museo Thyssen-Bornemisza). Abends Aperitif auf der Dachterrasse der Akademie der Schönen Künste.

3. Tag Madrid: Centro de Arte Reina Sofia, Caixa Forum und Toledo

Vormittags Besuch des Centro de Arte Reina Sofia mit Führung, anschl. Freizeit, danach Caixa Forum und kurzer Besuch des Atocha-Bahnhofs, nachmittags Weiterfahrt nach Toledo (ca. 45 Minuten), Check-In und Zimmerbezug.

4. Tag: Toledo: El Greco und mehr

Ganztägige Besichtigung Toledos mit Kathedrale, Santo Tomé, El Tránsito, San Juan de los Reyes.

5. Tag: Toledo, Avila und Salamanca

Panorama-Rundfahrt entlang der Tajo-Schlaufe, Weiterfahrt, Halt bei den "Toros de Guisando" und in Ávila mit Besichtigungen. Abends Hotelbezug für 2 Nächte in Salamanca.

6. Tag: Salamanca

Heute haben wir ganztägig Zeit für Salamanca. Nach der halbtägigen Stadtführung haben wir Freizeit und am Nachmittag z.B. Gelegenheit zum Besuch des DA2 (Wechselausstellungen mit zeitgenössischer Kunst).

7. Tag: Burgenland und Segovia

Fahrt durch das Burgenland (Arévalo, Coca) nach Segovia mit Besichtigungen, Check-In und Zimmerbezug für 1 Nacht, abends traditionelles Spanferkel-Essen beim Tío Cándido.

8. Tag Segovia und Heimreise

Vormittags Zeit zur freien Verfügung, mittags Transfer zum Flughafen Madrid (1,5 Stunden) und Rückflug nach Düsseldorf, Abflugzeit 16:05 Uhr ab Madrid, Ankunft Düsseldorf 18:35 Uhr*. Transfer ab Flughafen nach Mönchengladbach.

Programmänderungen vorbehalten
*Änderungen der Airlines, Flugzeiten und –strecken möglich

Leistungen

- Flughafentransfers zum/ab Flughafen Düsseldorf
- Flüge ab/bis Düsseldorf nach Madrid
- Transfers ab/bis Flughafen Madrid

- 2 Nächte im zentralen 4-Sterne-Hotel Tryp Atocha in Madrid
- 2 Nächte im zentralen 3-Sterne-Hotel Carlos V in Toledo
- 2 Nächte im zentralen 4-Sterne-Hotel Catalonia Plaza Mayor in Salamanca
- 1 Nacht im zentralen 4-Sterne-Hotel Eurostars Acueducto in Segovia

- Alle Übernachtungen mit Frühstück
- 2 Abendessen (am ersten und letzten Abend)

- Stadtrundfahrt sowie Stadtführung / Orientierungsspaziergang Madrid

- Eintrittsgelder (Gesamtwert ca. 100 EUR):

Madrid: Prado-Museum, Centro de Arte Reina Sofia, Caixa-Forum
Toledo: Kathedrale, Santo Tomé, El Tránsito, San Juan de los Reyes
El Tiemblo Toros de Guisando
Ávila: Kathedrale, Kloster de la Encarnación, Santa Teresa
Salamanca: Neue und Alte Kathedrale, Universität
Segovia: Alcázar, Kathedrale

- Aperitif auf der Dachterrasse der Akademie der Schönen Künste

- Transfers innerhalb Madrid mit Metro am 2. Tag
- Alle Transfers ab Madrid nach Toledo, Avila, Salamanca und Segovia im modernen und bequemen Fernreisebus

- Mobiles Kopfhörersystem
- Alle Mautgebühren und Taxes
- Alle Stadtführungen und Besichtigungen lt. Programm
- Qualifizierte, deutschsprachige Studien- / Insider-Reiseleitung während der gesamten Reise ab/bis Flughafen Madrid
- Zusätzlich örtliche Führer: Prado, Toledo (ganztägige Stadtführung), Salamanca (halbtägig),
Ávila (halbtägig)

- Reisesicherungsschein

Mindestteilnehmer: 20
Maximale Teilnehmerzahl: 25

Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer: 1.720 €
EZ—Zuschlag: 345 €

Anmeldungen:

ab sofort nur schriftlich (Brief, Fax, Email) an die Geschäftsstelle des Museumsvereins.

Anmeldeschluss:

31.03.2018. Sollten mehr als 25 Anmeldungen erfolgen, entscheidet das Los.


Veranstalter & Reisebedingungen:

Veranstalter dieser Reise ist ViadellArte, Kunst- und Kulturführungen GmbH, Blücherstraße 26a, 53115 Bonn. Tel: 0228-9449260, Fax: 0228-944926-10, www.viadellarte.de, info@viadellarte.de. Der Museumsverein Mönchengladbach tritt lediglich als Vermittler auf. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.viadellarte.de druck- und speicherfähig abrufbar.

oben