Museumsverein Mönchengladbach
Startseite
Kontakt/Impressum
Datenschutz
Mitteilungen
Veranstaltungen
Jahresgaben
Museumsverein
Förderkreis
Publikationen
Museum Abteiberg
Ausstellungen
Kurse


Britta Thie, Sweat on Retina, scanned iPhone 4, 2012

BRITTA THIE
Sweat on Retina, scanned iPhone 4 surface, 2012

3 Motive im Set
Diasec
Größe je Motiv: 78 x 40 cm
Auflage: 5 + 2 Künstlerexemplare
Signiert und datiert
Preis: 3.000 EUR

"...Retina-Displays sind scharf und ich bin scharf auf sie. Und so lege ich mich flach in das 16:9 der Alltagsbeobachtung meines Smartphones und meine Zukunft wird zur optimierten Gegenwart hochgeladen. Ich streichle meinen Touchscreen, bis der Duktus meines Schweißes an IKEA-Malerei erinnert. Ein nervöses Schwelgen auf schwarzem Display." *

Retina-Displays haben die mobilen Telefone verändert. Datenvolumen von zuvor unvorstellbarer Größe landeten in den Smartphones und produzieren seither Bilder und Filme in schärfster Optik. Wir leben mit High-End-Kameras und -Fernsehern im Miniformat und im Feel-Modus der unmittelbaren Nähe zu Allem, was auf den Schirm kommt.

Britta Thie erzählt im Jahr 2012 von der körperlichen Verbindung zu den Geräten – den Spuren vom Schweiß, der Haut, der DNA, die für die Erkennbarkeit der Daten stehen könnte, und von einem dubiosen ‚kreativen Ding’, das da erscheint und - wie früher Kritzeleien auf Telefonbüchern - plötzlich völlig losgelöst ist: Abstraktion, zufällig, vermutlich nicht sehr originell, schon gesehen, doch zugleich sehr schön.

Britta Thie erzählte im Film Powerbanks im Jahr 2018 von der Affinität Mönchengladbacher Jugendlicher und der gesamten Welt zu den Retina-Displays. Die Edition für den Museumsverein Mönc‚hengladbach zeigt den frühen Gedanken.

.*aus: Britta Thie, Hi HD, 2012, Video-Essay, 2.57 min., siehe www.brittathie.tv

Weitere Informationen:

www.brittathie.tv


oben