Museumsverein Mönchengladbach
Mitteilungen
Veranstaltungen
Kurse
Ausstellungen
Museum Abteiberg
Links
Startseite
Kontakt
Jahresgaben
Publikationen
Museumsverein
Förderkreis

Die neuen Mitteilungen Juli/August 2016 sind online

Mit den aktuellen Veranstaltungen und Berichten des Museums Abteiberg und des Museumsvereins Mönchengladbach
Kontakt



Abteistraße 27
41061 Mönchengladbach

Mo. - Do. 9 - 13 Uhr
02161 - 2526 - 47
info (at) mv-mg.de
Preisverleihung zum Malwettbewerb "Mal dir dein Paradies"

Sonntag 4. September 2016 um 15:00 Uhr
Museum Abteiberg, Graphisches Kabinett

Am ersten offenen Sonntag, dem 4. September 2016, lädt der Museumsverein zur Preisverleihung an die kleinen Künstler des Malwettbewerbs "Mal dir dein Paradies" ein, der im Rahmen des diesjährigen GRETA-MARKTES initiiert wurde.


Greta-Markt 2016
Foto: Uwe Hillekamp

Zum Auftakt der Veranstaltung und um den kleinen Kreativen das Museum näher zu bringen, starten wir um 15:00 Uhr mit einer pädagogisch angeleiteten Museumsführung für die Kinder zur Vorstellung der Originalwerke, deren Fragmente als Vorlage für den Wettbewerb gedient haben.

Die anschließende Preisverleihung findet gegen 16:00 Uhr im Ausstellungsraum "Graphisches Kabinett" statt. Als Hauptpreis in den jeweiligen Altersklassen winkt ein Malkurs im Museum, mit dem der Verein auch auf das kreative Angebot für Kinder und Jugendliche des Kunsthortes am Abteiberg hinweisen möchten.

Die Auswahl der Bilder und die Prämierung erfolgt durch eine Jury unter Anleitung der Museumsdirektion, Kunstpädagogen des Museums und Mitgliedern des Vereins.

Im kreativen Verbund mit den Organisatorinnen der GRETA und CLAUS Märkte (Myriam Topel / Nicole Schlürensauer) planen die ehrenamtlichen Mitglieder des Museumsvereins bereits eine weitere Aktion auf dem diesjährigen CLAUS MARKT im Dezember, auch um weiterhin Menschen für die Kunst und Architektur im und rund um unser Museum zu begeistern.

Wie immer am "ersten Sonntag" ist der Eintritt kostenfrei (unterstützt durch die Stadtsparkasse Mönchengladbach) und das Museumscafé ist mit Hilfe der ehrenamtlichen Helfer des Museumsvereins geöffnet.

oben



mg+ Wachsende Stadt - Dr.-Ing. Gregor Bonin präsentiert die Zukunftsstrategie
Vortrag mit anschließender offenen Diskussion.

Dienstag | 30. August 2016 | 19:30 Uhr
Museum Abteiberg, Vortragssaal

Auf Einladung des Museumsvereins Mönchengladbach wird der für Planen, Bauen, Mobilität und Umwelt zuständige Technische Beigeordnete Dr.-Ing. Gregor Bonin die von ihm neu erarbeitete Stadtentwicklungsstrategie "mg+ Wachsende Stadt" den Bürgern, Gewerbetreibenden sowie Kulturinteressierten der Stadt im Museum Abteiberg vorstellen.



Kerninhalt der Strategie "mg+ Wachsende Stadt" ist das Ziel, zukünftig und langfristig qualitatives Wachstum für Mönchengladbach zu erreichen, verbunden mit einer Neuausrichtung der Stadtentwicklung. Dies geht mit der Einrichtung einer dezernatsübergreifenden Organisationsstruktur, der Fortentwicklung der Ansiedlungs- und Standortpolitik sowie der Entwicklung eines konzernübergreifenden Kommunikations- und Marketingkonzepts einher.

Ziele sind die Stärkung des Lebensraums und der sozialen Strukturen in Mönchengladbach, die Verbesserung der Umweltbedingungen, die Stärkung des Wirtschaftsstandorts sowie die Aufwertung der Standortfaktoren Kultur, Sport, Wissenschaft, Bildung und Infrastruktur.

Mit den im gesamten Stadtgebiet angestoßenen Projekten bildet die Wachstumsstrategie "mg+ Wachsende Stadt" den Handlungsrahmen für alle Akteure innerhalb des Konzerns Stadt Mönchengladbach für die Zukunft.

oben



Austritt – Eintritt

Aus Anlass der Wiedereröffnung des Kaiser-Wilhelm-Museums am 2. Juli ist leider die jahrzehntelange freundschaftliche Regelung des kostenlosen Eintritts in die Krefelder Kunstmuseen für Mitglieder des Museumsvereins dem Rotstift zum Opfer gefallen. Wie uns die Stadt Krefeld nun mitteilte, wurde dieses noch von Johannes Cladders ins Leben gerufene gegenseitige Entgegenkommen im Stadtrat mit sofortiger Wirkung aufgekündigt. Wir bedauern diese auch uns überraschende Regelung sehr, da uns gerade heutzutage das Zusammenrücken in Kunst & Kultur wesentlich wichtiger erscheint.

Ihr Museumsverein Mönchengladbach

oben




Vorankündigung einer Tagesfahrt nach Krefeld

Samstag, 1. Oktober 2016
Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld &
Gemeinschaft Krefelder Künstler


Kaiser Wilhelm Museum, 1. bis 3. April 2016, KWM PUR
Foto: Volker Döhne, Kunstmuseen Krefeld

Der Museumsverein besucht das wiedereröffnete Kaiser-Wilhelm-Museum und im Anschluss die Gemeinschaft Krefelder Künstler. Ausführliche Informationen finden sie hier.

oben




Tagesfahrt nach Kleve

Aus organisatorischen Gründen findet die Tagesfahrt nach Kleve am Samstag den 20.8. leider nicht statt. Wir bedauern daraus möglicherweise entstehende Unannehmlichkeiten.

oben



"Ins Museum gehn ist keine Kunst!"
 
Ein Crowdfunding-Projekt des Museumsvereins Mönchengladbach mit Norbert Krause und der Volksbank Mönchengladbach vom 5. -10. September 2016
 


Ins Museum gehn ist keine Kunst! Oder doch? Gemeinsam mit dem Mönchengladbacher Künstler und Designer Norbert Krause möchte der Museumsverein Mönchengladbach mit dem Projekt "Ins Museum gehn ist keine Kunst!" neue Wege hin zum Museum finden. Und dies ebenso wörtlich wie im übertragenen Sinne.

Es gibt viele gute Gründe ins Museum Abteiberg zu gehen. Dieses Projekt möchte noch ein paar hinzufügen. Denn das Museum kann mehr als "nur" Kunstort sein. In sechs unterschiedlichen Aktionen werden täglich vom 5. - 10.09. gemeinsam mit den Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern neue Wege hin zum Kunstort erforscht. Am Ende entsteht eine alternative Bedienungsanleitung für das Museum; ein Heft das aufzeigt, dass es vielleicht nicht nur die Kunst ist, die einen ins Museum führt...

Folgender Link führt direkt zum Projekt mit allen weiteren Informationen.

Hier können Zahlungen bis 25.08.16 online getätigt werden. Jede Spende ab 10 € ist willkommen.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

oben